A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Neutralretusche
Retusche, bei der die Fehlstellen eines Gemälde in einem zur originalen Umgebung passenden Neutralton eingestimmt werden. Der Begriff  „Neutralretusche„ ist irreführend. Genaugenommen gibt es für die Retusche keine neutral Farbe, die sich an das Original anpasst, ohne diese zu beeinflussen. Jede sogenannte Neutralretusche verändert die Farbwirkung und Formgebung eines Gemälde.

Normalretusche
Bei der sog. Normalretusche werden die Fehlstellen farblich angepasst „modellierenden Striche und Punkte in Farbe und Form geschlossen „ausgemalt, so dass die Bildfläche danach heil und intakt erscheint und das Gemälde als Ganzes genossen werden kann. Die Retusche ist aber so ausgeführt, dass der Fachmann bei einer Untersuchung im Nahbereich ohne großen Aufwand die Fehlstelle erkennen kann. Den formalen und farbigen Aufbau bestimmt das Objekt.  

Präampel
Fachbegriffe
Material